DB0HHO modernisiert

Seit heute Nachmittag läuft DB0HHO wieder im DCS-System. Durch eine großzügige OV-Spende von Torsten / DG1HT ist unser Ortsverband nun Besitzer eines Icom-Relais RP2000V mitsamt dem dazugehörigen RP2C-Controller.

 

HHO neu 01

 

Seit Längerem suchten wir nach einer Lösung, um den Frequenzgang bei unserem Alinco-TX soweit zu verbessern, daß auch die Nachrichtentexte fehlerfrei ausgesendet werden können. Eine Modifikation im NF-Zweig brachte Erfolg. Umso mehr waren wir natürlich erfreut, daß Torsten uns ein Icom-Relais überlassen hat. Somit wird unser Selbstbau-Relais nun das Backup-Relais sein. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich für diese Spende bei Torsten bedanken!

 

So haben nun Torsten, Holger und ich den heutigen Tag am Relais-Standort im Emil-von-Behring-Gymnasium genutzt und die nötigen Hardware-Modifikationen abgeschlossen.

 

HHO neu 02

 

Wie der eine oder andere weiß, hatten wir bisher einen Futro A250 als Steuer-PC im Einsatz. Eines seiner "Macken" war, daß sich dieser Windows-PC ab und zu mal "aufgehangen" hat und wir so täglich in der Nacht die Funkstelle automatisch reset-tet hatten. Gleichzeitig bei diesem Umbau haben wir uns nun entschlossen, einen Raspberry-Pi mit einem Linux-Betriebssystem einzubauen und damit die Systemstabilität zu erhöhen.

 

Durch den Einsatz eines Icom-Repeaters wurde nun die Sprachqualität des Systems weiter verbessert. Das D-Star-Relais ist weiterhin auf DCS002I (Raum Schleswig/Holstein) stand-by und kann umgelinkt werden. Nach einer viertel Stunde Nichtbenutzung fällt das Relais wieder auf DCS002I zurück.

 

HHO neu 03

 

Wir wünschen allen Benutzern viel Spaß mit der Relaisfunkstelle und freuen uns über Eure Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!