Amateurfunk „Ein mal Eins“

Alle hier dargestellten Informationen stammen von DK5KE. Vielen Dank dafür!

Amateurfunk-Wörterbuch

Abkürzungen entstanden zur schnellen Telegrafie-Abwicklung. Unterschiedliche Inhalte können barrierefrei mit nur wenigen Zeichen telegrafiert werden. Die Abkürzungen sind weltweit in Gebrauch und werden als "Funkersprache" von Morsekundigen verstanden.

Ihre Anwendung ist, außer bei Verständigungsschwierigkeiten, nicht für den Sprachverkehr bestimmt. Dennoch werden sie oft genutzt, leider unverständlich für den unbedarften Zuhörer:

Meist können die Bedeutungen mit Phantasie erraten werden. Der größte Teil der Abkürzungen beruht auf der englischen Sprache. Häufig werden mittlere Vokale weggelassen, oft nur die ersten und letzten Buchstaben verwendet. Für den Funkbetrieb sind diese Abkürzungen daher leicht zu erlernen!

Auszug weltweiter Amateurfunkabkürzungen:

Die Q-Gruppen

QAA bis QNZ

nur für Flugfunk

QOA bis QQZ

nur für Seefunk

QRA bis QUZ

für alle Funkdienste

Die Q-Gruppen dienen weltweit bei allen Funkdiensten zur beschleunigten und erleichterten Verkehrsabwicklung.
Sie helfen - wie die Amateurfunkabkürzungen - bei Funkverbindungen ohne Sprachkenntnisse. Komplexe Inhalte werden effektiv verkürzt.
Der Buchstabe Q wurde wegen seines raren Auftretens gewählt. Verwechslungen werden somit weitgehend ausgeschlossen.

Anwendungsberiche der Q-Gruppen:

  • Verständigung (z. B. Austausch von Verbindungsqualitäten)
  • Regelung (z. B. Telegrammreihenfolge, Transit, Gebühren)
  • Information (z. B. Flughöhe, Geschwindigkeit, Kurs, Uhrzeit)
  • Meteorologie (z. B. Luftdruck, Wolkengrenze, Winde) und
  • Notfallhilfe (z. B. Angaben über den Unfallort, Überlebende)

Verbindliche
Q-Gruppen seit:

1906

internationale Konferenz für Radiotelegrafie in Berlin
Im Amateurfunk ist eine ständige Nutzung von Q-Gruppen nicht vorgeschrieben.
Jedoch gilt: Sie vereinfachen und beschleunigen den aktiven Morse-Betrieb!

Prefixe und Suffixe:

Beispiel QRL:

! Q-Gruppen werden in der Regel als Aussage interpretiert: ! Ich bin beschäftigt (oder ich bin mit ... beschäftigt). Bitte nicht stören.
? Durch das nachstellen eines ? ist die Q-Gruppe als Frage zu verstehen: ? Sind Sie beschäftigt?
NO Durch das voranstellen eines NO kann die Aussage verneint werden: NO Ich bin nicht beschäftigt.

QR_

QRA
? Wie ist der Name Ihrer Funkstelle?
! Der Name meiner Funkstelle ist {Name}.
QRB
? In welcher Entfernung von meiner Funkstelle befinden Sie sich ungefähr?
! Die Entfernung zwischen unseren Funkstellen beträgt ungefähr {Strecke}.
QRC
? Von welcher Organisation (Privat oder Staatlich) werden die Kosten für die Übermittlung erhoben?
! Die Kosten der Übermittlung werden erhoben von {Organisation}.
QRD
? Welcher Nationalität gehören Sie an?
! Ich bin {nationalität}.
QRE
? Wann werden Sie voraussichtlich ihren Zeilort erreichen?
? Wann werden Sie voraussichtlich {Ort} erreichen?
! Ich werde meinen Zielort vorraussichtlich erreichen um {Uhrzeit}?
! Ich werde {Ort} vorraussichtlich erreichen um {Uhrzeit}?
QRF
? Befinden Sie auf dem Rückweg?
! Ich befinde mich auf dem Rückweg.
QRG
? Wollen Sie mir meine genaue Frequenz mitteilen?
? Wollen Sie mir die genaue Frequenz von {Call} mitteilen?
! Ihre genaue Frequenz ist {Frequenz}
! Die genaue Frequenz von {Call} ist {Frequenz}
QRH
? Schwankt meine Frequenz?
! Ihre Frequenz schwankt.
QRI
? Wie ist der Ton meiner Aussendung?
! Der Ton Ihrer Aussendung ist {Zahl}.
1
gut
2
verständlich
3
schlecht
QRJ
? Wieviele Verbindungen hatten Sie bereits?
! Ich hatte bereits {Anzahl} Verbindungen.
QRK
? Wie ist die Verständlichkeit meiner Zeichen?
? Wie ist die Verständlichkeit der Zeichen von {Call}?
! Die Verständlichkeit Ihrer Zeichen ist {Zahl}.
! Die Verständlichkeit der Zeichen von {Call} ist {Zahl}.
1
schlecht
2
mangelhaft
3
ausreichend
4
gut
5
ausgezeichnet
QRL
? Sind Sie beschäftigt?
! Ich bin beschäftigt. Bitte nicht stören.
! Ich bin mit {Call} beschäftigt. Bitte nicht stören.
QRM
? Werden Sie gestört?
! Ich werde gestört.
! Ich werde {Zahl} gestört.
1
nicht
2
schwach
3
mäßig
4
stark
5
sehr stark
QRN
? Werden Sie durch atmosphärische Störungen beeinträchtigt?
! Ich werde durch atmosphärische Störungen beeinträchtigt.
! Ich werde durch atmosphärische Störungen {Zahl} beeinträchtigt.
1
nicht
2
schwach
3
mäßig
4
stark
5
sehr stark
QRO
? Soll ich die Sendeleistung erhöhen?
! Erhöhen Sie die Sendeleistung.
QRP
? Soll ich die Sendeleistung vermindern?
! Vermindern Sie die Sendeleistung.
QRQ
? Soll ich schneller geben?
! Geben Sie schneller.
! Geben Sie {Anzahl} Wörter in der Minute.
QRR
? Sind Sie bereit für den automatischen Betrieb?
! Ich bin bereit für den automatischen Betrieb. Senden Sie mit {Anzahl} Wörtern in der Minute.
QRS
? Soll ich langsamer geben?
! Geben Sie langsamer.
! Geben Sie {Anzahl} Wörter in der Minute.
QRT
? Soll ich die Übermittlung einstellen?
! Stellen Sie die Übermittlung ein.
QRU
? Haben Sie etwas für mich?
! Ich habe nichts für Sie.
QRV
? Sind Sie bereit?
! Ich bin bereit.
QRW
? Soll ich {Call} informieren, dass Sie ihn rufen auf {Frequenz}?
! Informieren Sie {Call}, dass Ich ihn rufen auf {Frequenz}?
QRX
? Wann werden Sie mich wieder rufen?
! Ich werde Sie um {Uhrzeit} Uhr auf {Frequenz} wieder rufen.
QRY
? Wann bin ich an der Reihe mit der Übertragung?
! Sie sind die {Nummer} in der Reihe der Übertragungen.
QRZ
? Von wem werde ich gerufen?
! Sie werden von {Call} auf {Frequenz} gerufen.

QS_

QSA
? Wie ist die Stärke meiner Zeichen?
? Wie ist die Stärke der Zeichen von {Call}?
! Ihre Zeichen sind {Zahl} hörbar.
! Die Zeichen von {Call} sind {Zahl} hörbar.
1
kaum
2
schwach
3
zimlich gut
4
gut
5
sehr gut
QSB
? Schwankt die Stärke meiner Zeichen?
! Die Stärke Ihrer Zeichen schwankt.
QSC
? Sind Sie an Bort eines Frachtschiffes?
! Ich bin an Bort eines Frachtschiffes.
QSD
? Ist mein Geben mangelhaft?
! Ihr Geben ist mangelhaft.
QSF
? Sind Sie an einer Rettungmission beteiligt?
! Ich bin an einer Rettungmission beteiligt.
QSG
? Soll ich {Anzahl} Telegramme auf einmal senden?
! Senden sie {Anzahl} Telegramme auf einmal.
QSH
? Finden Sie mit Ihrer Ausrüstung den Weg nach Hause?
! Ich finde den Weg nach Hause.
QSI
! Es war mir nicht möglich ihre Übertragung zu unterbrechen.
QSJ
? Finden Sie mit Ihrer Ausrüstung den Weg nach Hause?
! Ich finde den Weg nach Hause.
QSK
? Können Sie mich zwischen Ihren Zeichen hören? Wenn ja, darf ich Sie während Ihrer Übermittlung unterbrechen?
! Ich kann Sie zwischen meinen Zeichen hören; Sie dürfen mich während meiner Übermittlung unterbrechen.
QSL
? Können Sie mir Empfangsbestätigung geben?
! Ich gebe Ihnen Empfangsbestätigung.
QSO
? Können Sie mit {Call} verkehren?
! Ich kann mit {Call} verkehren.
QSP
? Wollen Sie an {Call} gebührenfrei vermitteln?
! Ich werde an {Call} gebührenfrei vermitteln.
QSV
? Soll ich eine Reihe V auf dieser Frequenz senden?
? Soll ich eine Reihe V auf {Frequenz} senden?
! Senden Sie eine Reihe V auf dieser Frequenz.
! Senden Sie eine Reihe V auf {Frequenz}.
QSY
? Soll ich zum Senden auf eine andere Frequenz übergehen?
! Gehen Sie zum Senden auf eine andere Frequenz.
! Gehen Sie zum Senden auf {Frequenz}.

QT_

QTH
? Wie ist ihr Standort?
! Ich befinde mich...
QTR
? Was ist die genaue Uhrzeit?
! Es ist genau ... Uhr.

QA_

QAV
? Werde ich gerufen?
! Ich rufe...
QAZ
! Gewitter, ich schalte ab.
QAM
? Wie lautet der Wetterbericht?
! Wetterbericht:
 

Interne Amateurfunk-Q-Gruppen:

QTH
? Welches ist Ihr Standort nach Breite und Länge (oder nach anderer Angabe)?
! Mein Standort ist ... Breite, ... Länge (oder nach anderer Angabe).
QTR
? Welches ist die genaue Uhrzeit?
! Es ist genau ... Uhr.
QQQ
! Muss leider Verkehr augenblicklich abbrechen! Aufklärung erfolgt im nächsten QSO oder auf der QSL-Karte.
! Ich muss den Funkverkehr sofort abbrechen. Erklärung folgt später.
QRAR
? Ist Ihre Adresse im "Call-Book" richtig?
! Meine Adresse ist im "Call-Book" richtig.
QRMER
! Störer
QRR
! Zeichen höchster Not für eine Katastophe an Land.
QRRR
! Notsignal des Amateurfunkdienstes.
QRLL
! Senden Sie mir Ihre QSL-Karte, ich werde dasselbe tun.
! Senden Sie Ihre QSL-Karte nach Erhalt meiner Karte.
! Ich möchte QSL-Karten tauschen.
QSLN
! Ich reflektiere nicht auf Zusendung von QSL-Karten.

Deutsche und militärische Q-Gruppen:

QST
! Ankündigung einer Mitteilung an alle Kurzwellenamateure.
! Ich gebe einen Rundspruch durch (keine Antwort erwartet!).
! Von Interesse für alle Funkamateure.
! Mitteilung an alle.
QSUF / QRUF
! Rufe Sie über Telefon an!
QÖG
! Abstimmen
QOI
! Versuch
QXP
! Erledigt!
QLH
! Falsch
QXQ
! Unbekannt
QLZ
! Nicht dazwischenfunken!
QZY
! Hier nichts gehört!
QKÖ
! Ich rufe sie schon lange vergeblich.
QÖÜ
! Schneller melden.
QJB
! Nachprüfen
QZC
! Ich gehe auf Telephonie.
QLJ
! Ich verlasse diese Welle (Schaltung) bis ....
QZE
! Ihre Sendewelle ist zu kurz!
QZF
! Ihre Sendewelle ist zu lang!
QZP
! Sendestörung
QZT
! Empfängerstörung