Herzlich Willkommen bei EØ9

Amateurfunk im Ortsverband Ahrensburg / Großhansdorf

20.05.2022

DARC-Newsletter 3/22

20.05.2022 Liebe YLs und OM, Ihr erhaltet den aktuellen Newsletter Öffentlichkeitsarbeit mit folgenden Themen: – Girls Day im Amateurfunkzentrum – Lange Nacht der Wissenschaften – Familienfest […]
18.05.2022

OV-Abend am 18.05.2022

Hier ein kurzer Bericht in Stichworten vom OV-Abend Online-Vortrag zu Netxp-Verein Morgen am Donnerstag, dem 19. Mai, bietet Clemens Miara, DG1YCR, seinen Vortrag „Einführung in die […]
07.05.2022

OV-Abend am 04.05.2022

Hier ein kurzer Bericht in Stichworten vom OV-Abend Erstes Treffen in neuen Räumen Wir trafen uns im Elternsprechzimmer der Friedrich-Junge-Schule und konnten damit einen neuen Raum […]
29.04.2022

Termine

29.04.2022 Anbei findet ihr die Termine die auf der JHV am 26.04.2022 festgelgt wurden: Jeweils am 1. Mittwoch im Monat OV-Abend in der Friedrich-Junge-Schule in Großhansdorf, […]
29.04.2022

OV-JHV am 26.04.2022

Liebe Mitglieder, am Dienstag, dem 26.April 2022 fand unsere Jahreshauptversammlung im Waldreitersaal statt. Ich hatte den Waldreitersaal deshalb ausgewählt, weil er wegen seiner Größe die bestmögliche […]
27.04.2022

DARC-Newsletter 2/22

27.04.2022 Liebe YLs und OM, Ihr erhaltet den aktuellen Newsletter Öffentlichkeitsarbeit mit folgenden Themen: – HAM RADIO sucht Referenten – Hinweis: Maus-Türöffner-Tag in eurem Shack? – […]

Termine

Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat treffen wir uns zum virtuellen OV-Abend
auf Treff.DARC.de
oder bei Manfred (DJ7RJ) Hier fehlt ein Termin?

weitere Beiträge findest du hier

13.03.2022

Hooge 2022 – Alles? anders

13.03.2022 Im letzten Jahr waren wir mit einer so großen Mannschaft auf der Hallig Hooge, dass wir Räume in Frerks Buernhus anmieten mussten. Uns wurde dort […]
04.10.2021

CQ, CQ von Hallig Hooge

04.10.2021 Ein Gastbeitrag von Mich, OE7MPI Unsere Freunde aus dem DARC Ortsverband Ahrensburg E09 (nähe Hamburg) luden uns zu einer gemeinsamen Funkaktivität auf die Hallig Hooge […]
28.09.2021

Hooge 2021 – ein spannendes Erlebnis

28.09.2021 Dieses Jahr war alles anders. Wegen Covid 19 hatten wir unsere für Mai geplante Reise auf den September verschoben. Da wir dieses Mal befreundete Funkamateure […]

weitere Beiträge zu EØ9-On-Tour findest du hier

01.11.2021

Neues aus der Antennenwerkstatt

01.11.2021 Angefangen mit dem Antennenbasteln für die Kurzwelle habe ich mit einer Windom- Antenne, mit der ich nicht unzufrieden war. Als Strahler diente Lautsprecherleitung, die die […]
01.11.2021

Das Basteln startet wieder

01.11.2021 Das Basteln in der Friedrich-Junge-Schule startet wieder Am Freitag, dem 05.11.2021 um 19.00 Uhr startet das Basteln. Zuerst sind die Jugendlichen dran. Unter der Betreuung […]
10.09.2021

Bericht vom Antennenbasteln

10.09.2021 Bei schönem Wetter trafen sich am 04. September 2021 André (DL6HBQ), Holger (DL9HDA) und Hans-Martin (DL9HCO) zum Bau von EndFed-Antennen. Walter (DL6HCX) gesellte sich dazu, […]

weitere Beiträge zu Selbstbau findest du hier

parallax background
 

Hans DJ7RK im Contest

29.03.2022

Clubmeisterschaft 2021

29.03.2022 Ergebnisse Clubmeisterschaft mit * Die Auswertung der durch Corona etwas veränderten DARC – Clubmeisterschaft 2021 ist abgeschlossen. Im Distrikt Hamburg belegen wir den 4. Platz […]
02.11.2021

CQWW DX Contest 2021

02.11.2021 E09 war dabei! Der CQ World Wide DX Contest zählt wohl zu den größten Funkwettbewerben für Funkamateure Weltweit. Der SSB-Teil fand am letzten Wochen 30. […]
30.10.2021

WAG-Contest 2021 Ergebnisse

30.10.2021 Ergebnisse des WAG-Contest Seit gestern stehen die Ergebnisse des WAG-Contest von diesem Jahr fest. Aus dem OV E09 haben vier Funkamateure mitgemacht und in ihren […]

weitere Contest-Beiträge findest du hier

parallax background
 

QTC an der See 2018

27.05.2021

QTC an der See 2021 abgesagt

27.05.2021 Leider müssen wir auch dieses Jahr die Veranstaltung „QTC an der See“ absagen. Eine Nachfrage bei der Gemeinde Großhansdorf, die uns freundlicherweise den Saal zur […]
05.10.2018

Bericht zum 16. QTC-an-der-See

16. QTC-an-der-See Am 15.09.2018 war es wieder so weit – die Mitglieder des Ortsverbandes Ahrensburg/Großhansdorf E09 hatten zum 16. Mal zum „QTC-an-der-See“ in den Waldreitersaal nach […]
15.09.2018

QTC an der See 2018

Ausblick auf QTC an der See

2022

Das war QTC an der See

2018

A m 15.09.2018 war es wieder so weit – die Mitglieder des Ortsverbandes Ahrensburg/Großhansdorf E09 hatten zum 16. Mal zum „QTC-an-der-See“ in den Waldreitersaal nach Großhansdorf eingeladen.
Knapp 120 Funkfreunde waren angereist, um sich bei diesem Amateurfunktreffen auszutauschen, kennenzulernen und vor allem, um sich spannende Vorträge anzuhören.
Nach der Begrüßung durch den OVV Stefan, DJ7AO und seinen an die (Familien-) Mitglieder gerichteten Dank für die Vorbereitungen begannen die Vorträge.

Thomas, DL1SWT berichtete über seine Erfahrungen des Aufbaus einer 1,2 kW MOSFET-PA aus dem Modulen des russischen Anbieters von der Bestellung über den Zusammenbau, die Kühlung, Gehäusefertigung und den Betrieb.

Harald, DK1OP stand als Vortragender gleich 2x auf der Agenda. In seinem ersten Vortrag konfrontierte er die Zuhörerschaft mit der Frage, ob die Vertikalantenne ein innovatives Antennenkonzept sei. Darüber hinaus klärte er über Irrtümer und Eigenheiten dieser Antennenform auf.

Der zweite Vortrag handelte von professionellen Empfängerkonzepten im Wandel der Zeit. Eindrucksvoll reisten die Zuhörer durch die Jahrzehnte der Empfängertechnik. Anhand von Schaltbildern, Gerätefotos und eigenen Erfahrungen ging die Reise vom Kohärer bis zum heutigen SDR.

Andreas, DG3XA war als Site-Manager bei der diesjährigen WRTC im Einsatz und schilderte in seiner Präsentation den beeindruckenden Aufwand, der für die Vorbereitungen und Durchführung der Veranstaltung erforderlich war.

5

Vorträge

118

Gäste

100%

Amateurfunk

Während Nico, DL7NIK mit Rat und Tat den QRP-Shop präsentierte, freuten wir uns besonders, dass Peter, DL2FI in seiner humorvollen und auch nachdenklichen Art über das neue Projekt BTR18 – „Back To The Roots“ berichtete. Im Vordergrund steht hierbei nicht nur das Basteln sondern auch das Verstehen der Technik und das Funktionieren der einzelnen Baugruppen – eben die Grundlage des Amateurfunks, die bei Geräten von der Stange zu kurz kommt. Hierbei betonte er zu Recht, dass die Funkamateure (noch) priviligiert sind, Sender ohne komplizierte Genehmigungsverfahren bauen und in Betrieb nehmen zu können. Der Vortrag über den BTR18 und die Beschreibung zum Bausatz waren derart interessant, dass bereits einige OMs signalisierten, diesen als neues Bastelprojekt angehen zu wollen.

Holger, DL9HDA der im Vorjahr die Entwicklung des digitalen Steuergerätes für den Christian Koppler vorstellte, konnte diesen nun in seiner finalen Version vorführen. In der OV-eigenen Bastelgruppe wurden Koppler und Steuergeräte gebaut und in der Praxis inclusive Transceiversteuerung erfolgreich eingesetzt. Die Baufortschritte der Bastelgruppe sind auch der OV-Homepage zu entnehmen.

Als Dank an die Referenten überreichte der OVV Stefan, DJ7AO eine Erinnerungsurkunde und ein Präsent mit dem Abbild des Ahrensburger Schlosses. Viele treue Besucher lobten wieder den familiären Charakter der Veranstaltung, zu dem die YLs durch selbstgebackene Kuchen und Salate und letztlich ihren Charme beitrugen, während die OMs am Grill standen.

parallax background
 

Inbetriebnahme von DBØABG auf dem Rathhaus in Ahrensburg

Relais

den Empfangshorizont erweitern

28.07.2021

Wartungsarbeiten bei DB0ABG

28.07.2021 Am Sonntag den 25.07.2021 stand eine Wartung am DMR-Relais DB0ABG auf dem Ahrensburger Rathaus an. Um 11 Uhr Küchenzeit traf sich die Wartungsmannschaft. In dem […]
27.07.2021

MMDVM-Abgleich bei DB0HHO

27.07.2021 Ein Amateurfunkrelais, wie das OV-Eigene DMR/C4FM-Relais DB0HHO muss dann und wann auch mal gewartet werden, oder wie in diesem Fall, das Modem für C4FM abgeglichen […]
01.07.2021

DB0HHO vorrübergehend Offline

01.07.2021 Heute Nacht wurde, wie in vielen Medien angekündigt, das UMTS-Netz (3G) der Telekom, über das bisher die Anbindung von DB0HHO ins Internet erfolgte, abgeschaltet. Die […]

DB0ABG

QTH: Ahrensburg JO53CQ QRG: 439,500 MHz -7,6 MHz Mode: DMR-Brandmeister

DB0HHO

QTH: Großhansdorf JO53DP QRG: 439,525 MHz -7,6 MHz Mode: DMR-Brandmeister QRG: 145,6125 MHz -0,6 MHz Mode: C4FM

DB0KUA

QTH: Lütjensee JO53EP QRG: 438,525 MHz -7,6 MHz Mode: DMR-Brandmeister

DM0LUE

QTH: Lüdersdorf JO53JT QRG: 439,9625 MHz -9,4 MHz DMR-Brandmeister QRG: 439,550 MHz -7,6 MHz Mode: C4FM/D-Star

weitere Beiträge zu Relais findest du hier

parallax background
 

Renovierungsarbeiten am OV-Heim 2017

53

Mitglieder

1965

Gründung

100%

Spaß

Herzlich willkommen auf unserer Homepage. Wir freuen uns über Ihr Interesse am Hobby Amateurfunk und unseren Aktivitäten.

Unser Ortsverband wurde 1965 gegründet und zählt heute ca. 50 Mitglieder. Wir verfügten bis Mitte 2020 über ein schönes Klubheim mit einer Kurzwellen- und einer UKW-Station sowie einem Versammlungsraum. Dort traffen wir uns jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat zum OV-Abend. Derzeit finden, nach Absprache über unsere DMR-OV-Runde, die Treffen virtuell auf Treff.DARC.de oder bei DJ7RJ statt.

HomeHome

Wir nehmen an vielen Contesten teil, insbesondere dem ILLW und dem Holyland-Contest gilt unser Interesse. Einmal im Jahr veranstalten wir das Norddeutsche QRP-Treffen unter dem Titel "QTC an der See", das sich für viele XYLs und OM zu einem festen Termin entwickelt hat. Außerdem führen wir Kurse zur Erlangung der Genehmigungsklassen E und A durch.

Aber nicht nur die Technik und der Funkbetrieb machen uns Spaß, auch die Geselligkeit kommt bei uns nie zu kurz. Sei es nun ein gemeinsamer Ausflug, unser traditionelles Grünkohlessen im Herbst oder die Weihnachtsfeier, bei uns ist immer etwas los.

Mitte 2020 mussten wir, nach über 50 Jahren, unser Klubheim samt Antennenmast in Großhansdorf auflösen. Dieser Schritt ist uns nicht leicht gefallen, aber die finanziellen Mittel reichten für eine Unterhaltung nicht mehr aus, nachdem unser Vermieter eine Mieterhöhung angekündigt hatte. Seit dem sind wir auf der Suche nach einem neuen finanzierbaren Klubraum.

Einnahmen

Zur Deckung der Kosten und zur Realisierung von Projekten
greift EØ9 auf verschiedene Einnahmen, Spenden und Fördermittel zurück:
1
Jährliche Zuwendungen des DARC e.V. basierend auf Mitglieder, die dem Ortsverband angehören
2
Zuwendungen des DARC Distriktes E für ausgewählte Projekte wie:
Öffendlichkeitsarbreit
Jugendarbeit
Bastelprojekte
3
Spenden der OV-Mitglieder
4
Spenden des Fördervereins Amateurfunk Ahrensburg / Großhansdorf e.V.

Spendenkonto OV EØ9:

  • Deutscher Amateur-Radio-Club e.V.
  • Ortsverband Ahrensburg - Großhansdorf, E09
  • IBAN: DE74 5001 0060 0989 6526 01
  • BIC: PBNKDEFFXXX
  • Postbank

Spendenkonto Förderverein:

  • Förderverein Amateurfunk Ahrensburg / Großhansdorf e.V.
  • IBAN :DE42213522400134988575
  • BIC :NOLADE21HOL
  • Sparkasse Holstein

Mitglieder

Lutz, DL5KUA


André, DL6HBQ (Webmaster)


Hans-Jürgen, DD2HZ


Jörg, DK4JV


Nils, DO2LAM Webmaster


Hans-Martin, DL9HCO


Margrit, DL9HAR


Heike, DL9HCV - Whitestickerin


Dieter, DK3KH


Holger, DL9HDA - Technik Referent


Ampere rein - Rauch raus...

Walter, DL6HCX


Hans, DJ7RK


Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern...

Jens, DO9KIP


Regina, DO2LRD


Stefan, DJ7AO