Gratulation DL5BEN! 24.04.2018
24.04.2018
Schloss Tremsbüttel On Air – 01.05.2018
01.05.2018

Antennenbau bei E09

Am Sonnabend, den 28.04.2018 war unser erster Antennenbautag im Klubheim. 10 Mitglieder waren aktiv dabei. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit Kaffee und belegten Brötchen (TNX Jens, DO9KIP) und einem allgemeinen Gedankenaustausch ging es unter der Leitung von Siggi, DL3HBZ frisch gestärkt an den Antennenbau für den bevorstehenden UKW-Kontest. Siggi hatte in gewohnter Art reichlich Material eingekauft und Werkzeuge mitgebracht, die dem Bau von 2 UKW Antennen nach DK7ZB dienten.

Die zweite Truppe sorgte sich unter der Leitung von Holger, DL9HDA um die KW-Drahtantenne für die niederfrequenten Bänder. Hierzu mussten der Antennenmast bestiegen, alte Anspannungen entfernt und neue Abspannpunkte gesetzt werden. Hier kam auch wieder die professionelle Baumschleuder zum Einsatz, mit der gezielt hohe Punkte in den Bäumen ohne große Mühe vom Boden aus erreicht wurden. Nach dem erfolgreichen Aufhängen der Drahtantenne wurden unter Verwendung von Antennenanalyzern die Resonanzpunkte überprüft, die teilweise noch nicht in den gewünschten Bereichen lagen. Hier bedarf es der weiteren Abstimmung. Auch reichte der Tag nicht aus, um die UKW Antennen in Gänze fertig zu stellen – hier wird vor dem nächsten OV Abend weiter gearbeitet.
Abschließend bleibt zu erwähnen, dass die erste Veranstaltung dieser Art derart spannend war, dass  TOP11  (Klugschnacken) ein wenig zu kurz kam – aber das holen wir an anderer Stelle nach 😉

Stefan
Stefan
Lasst die Finger sprechen -.-. --.-

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

%d Bloggern gefällt das: